DOWNLOAD
NirLauncher
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten NirLauncher Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
19,7 MB
Aktualisiert:
01.07.2014

NirLauncher Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
NirLauncher ist ein Programmpaket, gefüllt mit mehr als 150 NirSoft-Tools aus unterschiedlichen Bereichen.

Funktionen

  • Programmsammlung mit mehr als 150 Tools
  • Desktopprogramme
  • Kommandozeilenanwendungen
  • Audio- und Video-Utilities
Schlichte, einfach gehaltene, jedoch äußerst nützliche Systemanwendungen sind das Spezialgebiet von NirSoft. Dahinter verbirgt sich keinesfalls eine opulente Softwareschmiede, wie man es bei der beeindruckenden Zahl an Tools, die inzwischen angeboten werden, vermuten könnte, sondern ein einzelner Softwareentwickler mit Namen Nir Sofer, einem jungen israelischen Tüftler.

Programme wie IconsExtract, Wireless Network Watcher oder RegDllView finden sich inzwischen auf unzähligen Rechnern, die Auswahl weiterer Tools ist wahrlich enorm. Viele von diesen sind in dem kostenlosen Programmpaket NirLauncher enthalten: Sei es das Auslesen von Microsoft-Keys, das Anpingen von Webadressen zwecks Testen der Verbindungsstärke, die Auflistung angeschlossener USB-Geräte, die Ansicht zuletzt aufgerufener Videos über den Zwischenspeicher oder das Aktivieren und Organisieren zusätzlicher Monitore, ohne Zweifel wird der User hier mit jeder Menge praktischer wie sinnvoller Systemtools versorgt. Auch Programme speziell für Netzwerkeinrichtungen, die Kommandozeilen-Verwaltung sowie Audioanwendungen stehen zur Verfügung. Die Liste umfasst insgesamt mehr als 150 Einträge.
 
Praktisch: Sowohl die Einzelprogramme als auch NirLauncher an sich müssen nicht installiert werden und sind somit direkt portabel nutzbar.

Der Hersteller weist daraufhin, dass zahlreiche Antiviren-Programme während des Starts von NirLauncher anschlagen könnten. Hierbei handele es sich jedoch um Falschmeldungen ("False Positives").

Sollte die Aktivierung der deutschen Sprache nicht funktionieren, können Sie auf der Hersteller-Seite das Sprachpaket Deutsch herunterladen.
Fazit: Desktopprogramme, Kommandozeilentools und Internet-Anwendungen - NirLauncher präsentiert sich mit einem breiten Spektrum an systemrelevanten und praktischen Utilities, die kaum noch Wünsche offen lassen sollten. Wem das alles zuviel sein sollte, kann aber natürlich auch auf die Einzelprogramme von NirSoft zurückgreifen.

Pro

  • Viele systemrelevante Programme zusammengefasst
  • Keine Installation notwendig
  • Portabel nutzbar

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]